Svetelskystraße 4-6
1110 Wien

E-Mail: E-Mail schreiben
Tel: +43 (1) 76 88 330
Fax: +43 (1) 76 88 330/110

Handy Nachmittagsbetreuung ab 15.40    06602383583

Schulbetrieb ab 8.2.2021:


     - wieder Präsenzunterricht laut Stundenplan, wir freuen uns!!!

Bitte beachten:

Die Ampelphase ist für Schulen weiterhin ROT - es gelten die gestaffelten Eintreffzeiten und
Bestimmung lt. Tabelle unten.
Die SchülerInnen gehen - wie gewohnt - direkt in ihre Klassen.

Montag und Mittwoch sind ab jetzt Testtage.

Die SchülerInnen testen sich im Klassenverband gemeinsam
mit einem Antigentest - "Nasenbohrtest".

Dieser Test ist buchstäblich kinderleicht selbst anwendbar und schmerzlos.

(Sollten Eltern bei der Testung ihres Kindes anwesend sein wollen, betreten
Sie bitte das Schulgebäude nur mit FFP2 Maske und bis zu den dafür
eingerichteten Teststationen in der Aula.
Vermeiden sie jedenfalls den Kontakt zu anderen SchülerInnen zu deren, und
Ihrer eigenen Sicherheit!)

 

Es wird uns sicherlich mit Humor und Gelassenheit gut gelingen,
die Kinder auch durch diese Phase entspannt hindurchzuführen
und den Schultag miteinander zu genießen!

 

 

ab 7.1.2021 gültig

Für alle Ampelphasen gilt:

·         Ihr Kind hat immer einen Mund-Nasen-Schutz mit und trägt ihn zur Sicherheit bei Betreten des Schulhauses!!!
Bitte einen Ersatzmaske mitgeben, die in der Schule bleiben kann!

·         Betreten Sie das Schulhaus nur, wenn Sie einen Termin haben.
Tagen Sie dabei IMMER einen Mund-Nasenschutz.
Das Schultor ist ab 8:15 geschlossen – bei Termin im Haus bitte anrufen.

·         Kranke Kinder bleiben zu Hause.

So bleiben wir hoffentlich alle weitgehend gesund!

v

 

 

Wie es bei uns an der Schule ausschaut? Machen Sie einen virtuellen Spaziergang durch unser Schulhaus..

Hier findet ihr einen Link zu unserem neuen SCHULVIDEO:

https://www.youtube.com/watch?v=tpkI6eIC-98


Das Video ist das Ergebnis des Projektes "Unsere Schule mit anderen Augen", das Gabriele Rahnama im Rahmen einer zwölfstündigen Atelierarbeit mit Kindern der vierten Klassen realisiert hat.

Dazu hat sie Eric Rino und Roxana Rahnama vom Verein "VAST" mit der Unterstützung vom Elternverein der Schule und "kulturkontakt austria" an die Schule geholt.

Nachdem die Kinder einiges über Bildkomposition, Kameraeinstellungen und Kameraführung gelernt haben, wurde ihnen auch das Prinzip 1+1=3 vorgestellt (das Unterbewusstsein addiert Erfahrungen zu Fakten hinzu).

Die Fragen, die zu diesem Film geführt haben, waren:

- Wo ist dein Lieblingsplatz in der Schule?

- Wer oder was ist etwas Besonderes für dich?

- Gibt es etwas, das die Leute über die Schule nicht wissen?