Netzwerk Ökolog

Seit Februar 2008 ist unsere Schule am Netzwerk ÖKOLOG beteiligt.

Im Tierpark Schönbrunn wurde unserer Schule eine Starturkunde und die ÖKOLOG-Plakette von Frau BSIn Regierungsrätin Monika Breyer, Referentin des Stadtschulrates für Wien, die für die Ökologisierung von Schulen zuständig ist, verliehen.
 
Nun sind wir Mitglied des Netzwerks der ÖKOLOG - Schulen!
 
ÖKOLOG - Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie versuchen das tägliche Leben in der Schule im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu gestalten und verbinden ihr Engagement für die Umwelt mit sozialen und wirtschaftlichen Fragestellungen.
 
Als ÖKOLOG - Schule sind uns Gesundheitsförderung, Bewegungsförderung und der Aufbau eines sozialen Schulklimas besondere Anliegen. Wir möchten unseren Schulalltag ökologisch gestalten und uns beispielgebend auf das schulische Umfeld auswirken. Das heißt: Ressourcen sparen, Umweltbelastungen reduzieren, Räume und Schulumfeld ökologisch und ethisch vertretbar gestalten und damit eine Bewusstseinsbildung für nachhaltigen Entwicklung in Gang setzen.
 
Unsere Kinder werden aktiv in Projekte eingebunden und lernen so verantwortungsbewusstes Handeln und Eigeninitiative (siehe Umweltlöwen). Dabei sollen Erfahrungen aus der Umsetzung von Umweltprojekten in der Schule zum weiteren Handeln im Alltag anregen.
 
Als ÖKOLOG - Schule lehren wir nach dem Motto: "Nicht für das Leben, sondern durch das Leben lernen wir!"