Spätdienstvereinbarungen

 

  • Wenn wir in den Bereichen außerhalb der Freizeiträume spielen, ist immer eine erwachsene Begleitperson anwesend.
  • Wir wollen unseren Augen Erholung gönnen, daher bleiben Computerspiele ausgeschaltet!
  • Auch das Handy bleibt ausgeschaltet in der Schultasche.
  • Material und Spiele, die wir verwenden, räumen wir wieder an den richtigen Platz zurück.
  • Im Freizeitraum verwenden wir Spiele, die für den Innenbereich geeignet sind. Zum Ballspielen und Laufen gehen wir in den Garten.
  • Wir räumen gemeinsam zusammen und verlassen den Freizeitraum in ordentlichem Zustand.

 

Hof- und Gartenvereinbarungen

 

  • Kinder, die das WC benützen wollen, gehen nicht vom Garten alleine ins Schulhaus. Es begleitet immer ein Lehrer eine Schülergruppe.
  • Pflanzen sind Lebewesen: Wir treten keine Büsche nieder und brechen keine Äste ab.
  • Damit wir uns nicht verletzen,  benützen immer nur 2 Kinder die Wippe gleichzeitig!
  • Die Wippe ist kein Balanciergerät! (Verletzungsgefahr)
  • Wir setzen uns nicht auf die Tische, dort wollen wir unsere Jause  essen!
  • Damit Pflanzen und Glasscheiben heil bleiben, verwenden wir den Lederball  nur auf dem Sportplatz!
  • Der kleine Schulhof ist ein Ort zum  Entspannen und Wohlfühlen. Zum Laufen, Toben und Ballspielen gehen wir auf den Sportplatz oder in den Garten.