Angaben zum Schulhaus

 

  • modernes, weitläufiges, mehrgeschoßiges Gebäude/ Fertigstellung 1997
  • Unterbringung einer VS und einer KMS, vorgesehen für ganztägige Betreuung
  • große, helle Klassenräume
  • Freizeiträume, Nebenräume, Miniküche
  • Schulhof und Garten
  • Aula/gemeinsame Nutzung mit NMS
  • Sportanlage, Dreifachturnhalle: gemeinsame Nutzung mit NMS
  • Bibliothek/ gemeinsame Nutzung mit NMS
  • zweckmäßige, lernmotivierende Ausstattung der Klassenzimmer
  • gute technische Ausstattung mit PC, TV-Geräten usw.


Die Schule wurde mit dem Adolf Loos- Architekturpreis ausgezeichnet.



Regionale Angaben

  • In der Umgebung der Schule neu besiedeltes Wohngebiet (Gemeinde- und Genossenschaftsbauten), zahlreiche Gärtnereibetriebe, Kleingartensiedlung, Eigenheime
  • Gute Erreichbarkeit der Schule durch Straßenbahnlinie 6
  • Schülerzuzug meist aus der unmittelbaren Schulumgebung
  • Mehrere Kindergärten und vier andere Volksschulen in der Nähe der Schule
  • Weiterführende Schulen:

    • NMS im Gebäudekomplex
    • AHS: GRG 1110, Geringergasse
    • AHS: BG/BRG 1110, Gottschalkgasse
    • AHS: Erdbergstraße 222A, 1110, Evangelisches Gymnasium