Angaben zur Schulpartnerschaft

 

Gute Zusammenarbeit zwischen Eltern und Schule manifestiert sich durch:

  • Gründung eines Elternvereins 1996/97
  • Unterstützung zahlreicher Aktivitäten durch den Elternverein: Lesenächte, Elternsprechtage, Schulfeste, Benefizveranstaltungen
  • Beiträge zur Gestaltung bzw. Ausstattung der Schule (großzügige finanzielle Unterstützungen zur Anschaffung von zusätzlichem Unterrichtsmaterial, ...)
  • Unterstützung bedürftiger Familien (Projektwochen, ...)
  • Vortragsreihen für Eltern zu Fragen der Erziehung und Problembewältigung


 
Gemeinsame Veranstaltungen:

 

  • Elternsprechtage mit Buchausstellung
  • Nikolo- und Osterfest
  • Große gemeinsame Schulweihnachtsfeier
  • Vernissagen / Wohltätigkeitsveranstaltungen
  • Tage der offenen Tür
  • Projekttage: Gesunde Schule / Tanz / ...
  • Sportwoche
  • Schulschlussfest
     
    Da die meisten Eltern berufstätig sind, ist es eine Aufgabe des Elternvereins und des Schulteams die Eltern zur Mitarbeit in der Schule zu motivieren.