Ganztagsschule - was ist das?

Wir sind eine Ganztagsvolksschule mit verschränktem Unterricht. (Auf einigen Schulstufen wird noch auslaufend eine Offene Klasse geführt.)
Alle Unterrichtsstunden und die Lernzeiten werden von Lehrer*innen gehalten. Die Freizeiteinheiten betreuen Freizeitpädagog*innen.

Mit Gemeinderatsbeschluss vom 24.6.2020 wurde der kostenfreie Besuch für verschränkt geführte Volksschulen der Stadt Wien beschlossen.
Der Besuch einer Ganztagesklasse, inklusive Mittagessen, ist daher bis zum Unterrichtsende kostenlos.

Wie ist der Tagesablauf in einer Ganztagsvolksschule?

  • Die Kinder werden Montag bis Donnerstag von 8 Uhr bis 15:40 Uhr (Freitag bis 13:50) unterrichtet, und zwischen den Lerneinheiten in auflockernden Freizeitstunden nach pädagogischen Gesichtspunkten betreut.

  • In dieser verschränkten Unterrichtszeit sind auch Lernzeiten enthalten, in denen die Schüler*innen ihre täglichen Übungen ("Hausübungen") erledigen können. Dabei werden sie differenzierend von einer Lehrer*in unterstützt.

  • Sollten Sie nach 15:40 weitere Betreuung für Ihr Kind benötigen, so ist die Spätbetreuung bis 17:30 für Sie da. Für diese Zeit der Spätbetreuung werden pro Semester pauschal € 101,- verrechnet.
    Bitte melden Sie Ihr Kind zu Schuljahresbeginn (bzw. Semesterbeginn) verbindlich zur Spätbetreuung an!

  • Unsere Küche versorgt die Schulkinder mit einem ausgewogenen Mittagessen. Der Menüplan ist abwechslungsreich und exakt auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt.